29. Januar 2009

Englischer Stil

Anbei ein paar Fotos vom britischen Unternehmen Laura Ashley. Ich bin erst kürzlich darauf gestossen und bin hinundweg von dem tollen Möbeln die man hier bekommt. Gerade jetzt gibt es total geniale Aberverkausangebote auf der Website. Wieso sind wir Europa und können doch nicht grenzenlos shoppen, das frage ich mich oft? Mit den Flieger mal schnell nach UK düsen geht ja - aber wer kann da schon Kommoden, Sesseln und anderlei Schönes mitnehmen. So nuß FRAU sichhalt mit diesen tollen Eye-Candies begnügen. Ich habe extra ein paar Fotos ausgewählt, die ein bißchen Frühling und Sommer versprühen, dass kann man in diesen kalten Tagen nur zu gut brauchen.

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Fotos from Laura Ashley

Kommentare:

  1. Hallo Bine!

    Du hast recht... mal schnell zum shoppen nach UK ist kein Problem... aber wie kriegt man Möbel uws in die geliebte Heimat? Per Frachtschiff für massig viel Geld! :( Wie immer regiert Geld die Welt... Wie immer... Danke für die schönen Bilder! Jetzt bin ich dann wieder dran, mit Frühlingsbildern! :)

    Drück dich

    *Martina*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, das sind superschöne Bilder.Ein gemütliches Wochenende wünscht dir,Elke. :o)

    AntwortenLöschen
  3. Da reden alle von Globalisierung und wenn man sich dann in diesen hinreißenden blauen Schrank samt gepunkteten Sessel verliebt ist diese Globaliesierung wieder mal für nix nütze. hach ....

    AntwortenLöschen