22. Juli 2009

Schwedisches Sommerhaus

Dass sich die Schweden im Sommer gerne draußen aufhalten und die meisten deshalb ein Sommerhaus vorzugsweise an einem See besitzen, ist bekannt. Meist sind das in unserer Vorstellung die rot-weißen Häuschen mit ihrem romantisch-verspielten Interior. Es gibt aber auch modernere Varianten und zeitloses Design, dass hingegen aller Vorurteile nicht steril und nüchtern sein muss. Ein gelungenes Beispiel für ein Summerhus zeigt uns die britische Fotografin Rachel Smith! Das Haus ist großzügig geschnitten, der Raum nicht verstellt und besticht mit einfachem Interior. Die große Glasfront eröffnet den Blick in das Weite und der zentrale Kamin sowie das verarbeitete Holz vermitteln Wärme und Behaglichkeit auch an kälteren Tagen, die selbst im schwedischem Sommer vorkommen soll.














Pictures from Rachel Smith

Kommentare:

  1. Oh, der Kamin und die Fensterfront gefallen mir sehr gut. So einen Ausblick hätte ich auch gerne ;o)
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Bine,
    schöne moderne Einrichtung........aber vom letzten Bild bin ich fasziniert.
    Zu den Bildern .....habe ich ein wenig experimentiert und es gefällt mir so ganz gut. Wie findest du diesen milchigen Touch?????
    Ganz liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  3. hallo bine, ich persönlich ziehe ja das für mich typische schwedenhaus vor. Der Ausblick ist aber phantastisch und läd richtig zum relaxen ein.
    lg miri

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bine,

    ich mag die Bilder, aber für wär das nix. Ist mir zu leer und zu modern..*lach*

    Da fehlt mir schnick schnack...Grins...;o)

    aber jeder so wie er sich am wohlsten fühlt, nicht wahr???

    grüßli tine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Ganz tolle Bilder!!! Mir gefällt auch das letzte sehr gut!!!
    LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bine,
    schau mal auf meinen Blog......für dich ...........;o))
    Liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  7. Ja ich liebe es. Aber noch mehr die nostalgische Variante. Beides ist aber sehr hell und freundlich.

    viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen