18. August 2009

Weißer Chic

Ich mag weiße Dinge sehr gerne in der Wohnung - nur nicht zu exzessiv, denn sonst komme ich mir vor wie in einem Krankenhaus. In den letzten Monaten habe ich begonnen viele Dinge weiß zu streichen von Bilderrahmen, bis Körben usw. Nur bei einer Sache bin ich kläglich gescheitert - bei der alten Kommode aus 1933 von meiner Uroma.

Ich wollte sie eigentlich aufarbeiten und dann weiß streichen. Leider waren derart viele Holzwürmer drinnen, dass ich mir die Farbe gespart habe. Mit der Chemiekeule wollte ich das nicht bearbeiten und das schwere Ding irgendwo in eine SAUNA zu karren, wo es mehr als 60 Grad hat - das war mir dann doch zu anstrengend. Vielleicht findet sich ja irgendwann ein älteres Objekt so oder in der Art wie diese Spiegelkomode mit alten Aufsatz. Das wäre wirklich was für das Schlafzimmer!










Fotos von Leigh

1 Kommentar:

  1. Liebe Bine,
    wieder traumhafte Bilder.
    Hast du nicht mal Lust von DEINEN weiß gestrichenen Sachen ein paar Fotos zu zeigen!?
    Würde mich sehr darüber freuen :o)))
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen