30. März 2010

In der Altstadt von Stockholm

genaugenommen in Södermalm befindet sich dieses Wohnparadies! Es war eine ehemalige Schule und verfügt über 145 m2 Wohnfläche und gehört Mats und Sigbrit. Er Architekt - sie Stylistin. Das ist sicher eine spannende Kombination! Eingerichte ist das Ganze mit alten und modernen Möbeln und Accessoires aus ihren Fernreisen. Mit am schönsten ist sicher der Balkon, auf dem sie die meiste Zeit bei Schönwetter verbringen. Für mich war es immer ein Traum irgendwann einmal ein altes Schulhaus oder in einem Loft eines alten Industriegebäudes zu leben. Mich fasziniert es einfach so viel Raum zu Verfügung zu haben, den man frei gestalten kann. Ich mag es einen großen Wohnbereich zu haben von dem aus dann kleinere Zimmer/Bereich wegführen. Mal sehen wie es in ein paar Jahren aussieht und welchen Wohntraum ich da leben werde. Einen schönen Tag (wie hier mit Sonne) wünsche ich Euch allen!!!















Pictures: Hus o Hem



Kommentare:

  1. Hallo Bine!

    Da hast du aber wieder ein schönes Häuschen gefunden! Hell, klar... einfach toll! :)

    GLG an dich

    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Häuser mit viiiiiel Licht und Luft sehr, sehr gern. Vorrangig aber haben es mir die beiden Relex-Chairs angetan. Die möchte ich am liebsten umgehend mobsen :)

    Beso

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bine,
    Södermalm!!! Da werd ich aber sofort neidisch *lach* Was wär ich heut gern in Stockholm - bei diesem Wetter!
    Die Wohnung ist toll und die Terrasse ein Traum!

    viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bine, was hast Du denn da schon wieder für ein tolles Häusle gefunden. Ich bin immer ganz begeistert und freue mich jedesmal auf Deine schönen Impressionen. Södermalm ja Silvia da muss ich Dir recht geben, dort wäre ich jetzt auch viel lieber...
    Einen schönen Abend.
    GLG
    JENNY

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bine,
    ein toller Stil-Mix.Es ist immer wieder interessant wie Menschen ihre Wohnungen eingerichtet haben.
    Hier in dieser Idylle wäre ich jetzt auch zu gern.
    Sei ganz lieb gegrüßt und bis bald,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bine,
    ich wünsche dir ein wundervolles Osterfest.
    Liebste Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen