31. Juli 2010

Neuer IKEA Katalog 2011 erschienen

Bei uns dauert es noch ein paar Tage bis der neue IKEA Katalog sowohl "online" als auch in der Printausgabe erscheint. In Amerika ist man da schon der Zeit voraus und kann den gesamten Katalog bereits unter diesem Link ansehen.


Auf das Bild klicken um den USA-Online-Katalog anzusehen!

Vielen fragen sich: Wie wir der IKEA Katalog produziert? Nachfolgend ein paar Antworten!

Der Katalog erscheint mittlerweile in einer Auflagenzahl von 198 Millionen Stück, wird in 28 Sprachen übersetzt und es gibt 54 unterschiedliche Ausgaben. Heuer feiert er sein 60-jähriges Jubiläum - zumindest in Schweden.

Das erste IKEA-Möbelgeschäft wurde 1959 in Älmhult in Schweden eröffnet. Das ist auch jener Ort wo der IKEA-Katalog in weitläufigen Fotostudios produziert wird. Hier ein kleiner Einblick auf einer Website einer Partnerfirma. Wie man sieht findet das Ganze in gigantischen Lagerhallen von 8000 m2 statt.

13 festangestellte Fotografen sind an der Produktion beteiligt, wie auch Art-Direktoren, Grafiker, Texter, Stylisten und Innenarchitekten. Es wird schon Monate vor Erscheinen mit der Arbeit an dem Katalog begonnen. Von Oktober bis März sind rund 260 Mitarbeiter an der Realisierung des Kultkatalogs beteiligt.

Hier noch ein paar weitere Links zu Impressionen aus dem Studio:
http://www.united-reklam.se/sv/fotostudio.html
http://www.ikeacatalogus.be/nl/the-making-of
http://www.bwz.se/ni/b.aspx?vi=11&vid=41&ucrc=9286F4B2

Bildershow:
Hier sieht man auch den einzig "rund"-geabuten IKEA in Stockholm "Kungens Kurva".
http://www.abendblatt.de/hamburg/article1086692/Ikea-vom-Milchwagen-zum-Moebelriesen.html
http://www.tripwolf.com/en/guide/show/606406/Sweden/Stockholm/IKEA-Stockholm-Kungens-Kurva-


Einen englischen Bericht dazu und weitere Hintergrundinfos findet man unter diesem Link von "The Guardian".Man muss etwas weiter hinunterscrollen bis zu dem Absatz: "More than 130 million copies of the Ikea catalogue were printed and distributed last year, which is rather more than the Bible...." Der Beitrag stammt aus dem Jahr 2004 und deshalb wohl noch die geringe Anzahl an produzierten Katalogen.

Ich habe mir ein paar meiner Favoriten aus dem US-Katalog heraus gesucht! Leider ist beim konvertieren ins Bildformat die Schrift etwas merkwürdig geworden ;-) Das wichtigste erkennt man aber!

Das Styling des 1. Schlafzimmers gefällt mir extrem gut. Besonders die Idee mit dem Spiegel auf der Ablage und den Körben darunter. Ich mag es wenn ich die Dinge immer wieder verändern kann. Das geht damit problemlos und man kann den Spiegel an allen möglichen Stellen im Zimmer platzieren oder sogar in einem anderen Raum!

Die Küche in Braun-Weiß wirkt total gemütlich und lädt zu ausgedehnten Mahlzeiten ein.
Auf den letzten beiden Fotos sieht man einen Fotohalter, der als Deko hinter dem Bürotisch herabhängt - den will ich haben! Auch die weißen Kerzenständer bei den Dekosachen sind ein Augenschmaus und werden wohl beim nächsten IKEA Besuch in die große blaue Plastiktüte wandern. IKEA ich komme!!!!!! Was gefällt Euch am Besten?





















Fotos: IKEA USA/Screenshots

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die interessanten Informationen über Ikea!! Tolle Sachen gibt´s da wieder... :)

    AntwortenLöschen
  2. Oja, tolle Sachen... da vergeß ich fast, daß ich mich neulich soooo über den Laden geärgert habe!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. IKEA + Ärger gehören irgendwie leider oft zusammen....

    Darum machen Sie wahrscheinlich auch diese schönen Kataloge - zur ENTSCHÄDIGUNG und Besänftigung.

    Lg Bine

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, da freu ich mich auf meinen Katalog im Briefkasten. Langsam wird sie wieder gut die IKEA. Hat sich mal kurze Zeit etwas im Geschmack verirrt.
    Sie ist halt einfach unschlagbar.

    AntwortenLöschen