26. September 2010

Langlebige Möbel

Über diese schönen Bilder bin ich auf das Unternehmen Norrgavel aus Schweden gestossen. Der Name bedeutet soweit ich das deuten kann: "Nordgiebel". Die Firma stellt schöne Holzmöbel her und achtet auch auf ökologisch verträgliche Arbeitsweise und Materialien. 

Weiters gibt es dort noch Accessoirs wie Lampen, Decken und andere Textilien. Die Möbel zeichnen sich durch Liebe zum Detail, Funktion und Schönheit der Form aus. Ich bin immer begeistert von solchen Unternehmen, die nicht nur Möbel vom Laufband produizieren sondern bei denen auch eine Philosophie dahintersteckt. 

Oft sind solche Möbeln nicht gerade billig, aber ich denke, dass sich manchmal eine Investition in ein teureres Möbelstück auszahlt. Beachte man auch, dass dieses dann oft über Generationen hält und vielleicht unsere Enkel oder Urenkel irgendwann auch einmal an einem alten Tisch den man gekauft hat sitzen werden. Es gibt aber glaube ich auch von Norrgavel eine Linie, die etwas günstiger ist!  Leider habe ich noch nicht entdeckt ob es die Möbel auch im deutschsprachigen Raum zu kaufen gibt...











Fotos: Norrgavel.se

Kommentare:

  1. Wow, da hast du ja was entdeckt :-))

    ich habe gerade mal durch die Seite gestöbert, die haben ja echt tolle Sachen.
    Tja, nur schade das man irgendwie in unseren Breitengraden mal wieder nicht an so etwas schönes kommt und zum Möbel kaufen nach Norwegen/ Schweden zufahren ist vielleicht dann doch etwas weit :-((((.

    Einen schönen Sonntag und eine schöne Woche,
    Chiara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bine,
    ich wollte Dir gerne mal ein paar liebe Grüße da lassen. Komme im Moment zu gar nichts und es ist echt so schade, dass ich dann auch nicht mehr so oft zum Kommentare schreiben bei Dir vorbeikommen kann. Einen wunderbaren restlichen Sonntag und herzliche Grüße sendet Dir
    Silvia

    AntwortenLöschen
  3. hej Bine, was hast du denn da wieder genials endeckt ;-))). Super schöne Möbel!!! Dir noch einen schönen Sonntagabend und eine Gute Nacht. Herzliche Grüße Jenny

    AntwortenLöschen