8. Juli 2011

Sommerplätze an heißen Tagen

Angesichts der hohen Temperaturen von 32 Grad bin ich auf der Suche nach sommerlichen Plätzen und Abkühlung. Ein schattiger Baum, ein Plätzchen im Garten oder ein Picknick in den Abend- oder Morgenstunden sind da vielleicht eine gute Alternative. Es muss ja nicht in Mitten des Maisackers sein, aber am Rand eines Waldes läßt sich sicher auch ein Fleckchen zum Verweilen finden. Ein Dinner am See wäre auch ein Traum. Aber manchmal sieht es auch schöner aus als es ist, wenn einem die Stechmücken vielleicht noch eher dort plagen :-) Wo zieht es Euch an heißen Tagen hin? Bin gespannt auf Eure Tipps! Einen lieben Gruß - Bine





Kommentare:

  1. sehr schön ;o)

    da wäre ich auch gerne...

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne Bilder, liebe Bine. Abends, bei Kerzenschein am See - das wär jetzt schön :o)

    liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bine,

    bei sommerlichen Temperaturen zieht es mich ans Meer. Wenn ich nicht am Meer sein kann, dann in den Garten. Tolle Bilder!

    Liebe Grüße Sylke

    AntwortenLöschen
  4. tolle Bilder, Bine! Ich liebe den Sommer. Die einzige Jahreszeit wo ich surfen kann. liebe Grüße

    AntwortenLöschen