14. November 2011

Baumstumpf - Hocker für das Wohnzimmer

Ich habe Hocker gerne. Schon als kleines Kind habe ich gerne drauf gesessen oder ihn in einen Tisch umgewandelt und drauf gespielt. Heute ist es nicht anderes. Irgendwie fühlt man sich wenn man auf einem Hocker sitzt gleich verjüngt und irgendwie dynamischer, als wenn man in einem Ohrensessel sitzt. Nichts gegen Ohrensessel, die können natürlich wenn man ein Buch schmökern ob ihrer Bequemlichkeit von Vorteil sein. Anbei ein paar außergewöhnliche Hocker.

Ich bin ja persönlich ein Fan von Baumstümpf-Hockern oder Tischen.  Die kann wirklich für beide Zwecke ausgesprochen gut verwenden. Man sollte halt nur drauf achten, dass man auch eine gute Polsterung hat. Sonst könnte es beim Sitzen auf so einem Teil eher ungemütlich werden. Was bei diesem Cupcake-Hocker von Matteo Bianchi wohl nicht passieren dürfte!  Da könnte einen aber der Preis von £1000 vom Hocker hauen. Wie es halt so ist bei Designermöbel. Meist sehr innovativ, aber sehr teuer! Da bleibe ich doch lieber bei meinen Baumstümpfen und ihr?






1 Kommentar:

  1. ein Hocker bitte und auch noch die Lampe (Foto 1) - mein Wunschzettel ist jetzt voll. liebe Gruesse fuer dich, Bine

    AntwortenLöschen