17. November 2011

Wohnen in Dänemark

Man muss nicht gleich im Palast Amalienborg in Kopenhagen residieren um königlich zu wohnen. Wie wäre es vielleicht für den Anfang mit 570 m2 und Meerblick in Hellerup einer der teuersten und exklusivsten Wohngegenden von Kopenhagen?

Wetten dass, das selbst das Kronprinzenpaar Mary und Frederik da ganz neidisch werden würden! Hier kann man sich sicher zumindest auf Augenhöhe begegnen. Ja, träumen darf man ja und manchmal werden Träume wahr. Wie man sieht hat ja auch der dänische Prinz eine Bürgerliche geheiratet. Also wieso soll unsere eins nicht von so einer zauberhaften Villa im Schlösschenstil träumen. Die Bilder dafür stelle ich ich mit diesem Beitrag bereit!




Kommentare:

  1. klasse - aber leider nur ein Traum

    viele liebe Grüße
    Ilka

    AntwortenLöschen
  2. Ächz!!! Lufthol!!! Röchel!!! Meine Güte, da bleibt einem ja das Herz stehen bei dieser Aussicht!!!! Oh, ich will auch da hin und von mir aus kann mein Mann auch gelich ein Prinz werden, wenn das nötig wäre... ;o)
    Sooo sooo schön!!! Hach, seufz!!!!
    Träumerische LilliSpieltPrinzessin-Grüße an dich

    AntwortenLöschen
  3. oh mein gott !!! wie toll ist das denn ??!!!
    liebe grüsse
    holunder

    AntwortenLöschen
  4. Hammer!!! Wirklich akkurat, SO kann man also auch wohnen.

    AntwortenLöschen
  5. Klasse, Bine! etwas zu gross :) aber die Lage am Meer kompensiert alles :) in einem Wort: TRAUMHAFT!

    liebe Gruesse

    Maria

    AntwortenLöschen