31. August 2011

Des Rätsels Lösung

Im letzten Beitrag habe ich ja gefragt, wo sich die gezeigten Wohnungen befinden. Ich selber wäre auch nicht sofort drauf gekommen, weil es für mich doch ein untypischer Look für eine Stadt wie...... NEW YORK ist. Gestaltet werden diese Wohnräume von der Brooklyn Home Company.
Dieses Unternehmen ist ein familiär geführte Kooperative von Künstlern, Designern und Bauherren, die sich der Bereitstellung von erstklassiger und innovativer Wohnräume in Brooklyn verschrieben haben. Daher auch der Name der Firma.








Pictures: The Brooklyn Home Company

25. August 2011

Neo Country - Modern und zeitgemäss

Im Einrichtungsbreich gibt es ja viele Stilrichtungen. So richtig wiederfinden konnte ich mich in keinem. Für Shabby chic bin ich zu modern, für den gediegenen Landhausstil fühle ich mich zu jung. Eine Designerwohnung, wo jedes Element ein Kunstobjekt ist, darin würde ich zwar gerne eine Vernissage besuchen aber nicht wohnen wollen. Nun bin ich auf einen Stil gestoßen der scheinbar alles in gekonnter Weise kombiniert. Man bezeichnet ihn als Neo-Country.  Schlicht und doch nicht zu puristisch, mit Holz aber kein Baurnchic. Ich finde jedenfalls eine gelunge Art und Weise zu wohnen. Was meint ihr? Übrigens wißt ihr wo man diese Wohnung findet? Ratet mal? Ich hätte es am Anfang auch nicht geglaubt. Ich verrate es im nächsten Post. 

P.S.: Die, die es wissen bitte nicht mitteilen. Danke!













23. August 2011

Aha sind schuld

Vielleicht sind ja Aha der Grund, dass ich Skandinavien so mag. Ich war damals zwar noch ein kleines Mäderl - aber irgendwie haben die Jungs mit der melancholischen Musik, den epischen Videos und last but not least ihrem Aussehen wohl Spuren hinterlassen. Kann man immer wieder hören und ansehen! Gerade jetzt!

22. August 2011

Ein Sommerhäuschen im Norden

Ich will ans Wasser, ich will ans Meer und diesen tropischen Temperaturen entfliehen!  24 Grad im Schlafzimmer, das geht ja gar nicht! Wenn sich andere über diese Sommerhitze freuen, leide ich unter den sogenannten Hundstagen. Gerne würde ich jetzt mal gegen Norden fliehen und mich in eines dieser Sommerhäuschen für ein paar Tage zurückziehen. Die Bilder machen jedenfalls Lust dazu! Die Temperaturen in Oslo/Stockholm wären um die 20 Grad auch erträglicher.

P.S.: Im Gegensatz zu unserem Nachbarländern, hatten wir wir hier schon im Juli eine längere Hitzeperiode um die  30 Grad - daher bin ich schon etwas gesättigt davon ;-)





Fotos: klikk.no

16. August 2011

IKEA Katalog 2012

Der neue IKEA Katalog ist  endlich da! Heute lag er in meinem Postfach und ist auch online abrufbar auf der IKEA-Website. Anbei eine Zusammenstellung meiner persönlichen Favoriten aus dem Katalog! Vom Farbschema her hat sich zum letzten Katalog nicht viel geändert. Man findet von Dunkel bis Hell, von kräftigen bis zarten Tönen alle Variationen an Farben. Stilistisch kann man zwischen einem eher maskulinen Look oder dem verspielt romantischen Einrichtungsmöglichkeit wählen. Oder ganz neutral mit viel natürlich aussehenden Holz. Was ist Eure Vorliebe?


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






Fotos: IKEA.at (Katalog)