29. Oktober 2011

Einfache Tricks für das Schlafzimmer

Ich habe öfters Lust mein Schlafzimmer zu verändern. Das kann man mit ein paar ganz einfachen Tipps und Tricks bewerkstelligen. Wer das Rustikale mag und aber doch auch moderne Aspekte beibehalten will kann es mit einfachen Utensilien aus der Natur versuchen.  Ein alter Baumstumpf als Nachtisch, dickere Äste als Kopfteilzierde. Ganz hipp - Drahtkörbe als Schaukästen für die Lieblingsobjekte, die wir ja alle zuhauf haben. Das müssen nur noch die passenden ausgewählt werden :-) Ein schönes Weekend, dass ja für einige ein langes werden wird (Fenstertag- Allerheiligen). Ich melde mich wahrscheinlich sowieso nochmal in der Zwischenzeit! Irgendwie ist jetzt wieder so ein richtiges Blogger-Wetter bzw. die Zei dafür, oder?


Picture: Source unknown

25. Oktober 2011

Kürbis Dekoration

Nachdem das Letztemal die Äpfel dran waren - bin ich heute auf den Kürbis gekommen. Ich bin kein Fan von Halloween, was ja als Trend schon wieder aus den USA zu uns herüber geschwappt ist. Kürbis findet man aber auch in unseren Breiten und kann diese ruhig auch im Herbst dekorieren. Hier ein paar gelungene Idee dazu.

Die meisten Dinge kann man mit Schnitzmesser umsetzen. Ich habe es vor einigen Jahren einmal mit einem Kartoffelschäler versucht. Ich kann Euch nur raten, das zu lassen. Ich habe ihn tatsächlich kaputt gemacht! Daher sah meine Kürbisdeko auch nur halbfertig aus. Diesmal werde ich wohl in den Baumarkt gehen und mir ein paar günstige Schnitzmesser zulegen, die man in einfacher Ausführung schon recht günstig bekommt. Am Besten gefällt mir jedoch die Kürbis-Eule und für die braucht man nicht mal einen besonders Messer! Hoffe, es war auch für Euch eine Inspiration dabei.























Photos:

16. Oktober 2011

Ideen mit Äpfeln - Apfeldeko

Gerade ist ja Apfelzeit und die beste Gelegenheit sich mit diesem wunderbaren Obst einzudecken. Mit Äpfel kann man vielfältige Dinge anfangen. Ich zeige heute  hierein paar Ideen. Man kann sie verwenden um einen heißen Trunk zu servieren.

Obwohl Weihnachten noch etwas weit entfernt ist (es geht ja dann doch immer wieder schneller als man denkt) kann man sogar einen recht individuellen Weihnachts-Apfel-Baum gestalten. Das Ganze sieht mir hier nach gebunden Kränzen aus, die übereinander geschichtet wurden und mit den roten Früchten dekoriert.

Natürlich kann man die Äpfel auch als Kerzenständer für den herbstlichen Tisch verwenden. Einfach aushöhlen und eine  Kerze hineinstellen.Man kann auch Teelichter verwende, aber mit den weißen Kerzen von denen das Wachs hinabfließt sieht es noch schöner aus. Last but not least kann man natürlich Äpfel auch essen!

Entweder wie hier kandiert oder glasiert oder einfach ohne etwas. Vielleicht habe ich ja Lust gemacht auf ein bisschen Apfeldeko :-) Natürlich gibt es noch weitere Möglichkeiten. Man  kann auch Tischkartenhalter aus Äpfeln machen oder einen Türkranz....

Ich wünsche auch auf jeden Fall - Gutes Dekorieren!

P.S.: Auf meiner Facebook-Profil seht Ihr wie ich meine Apfeldeko umgesetzt habe!






6. Oktober 2011

Eine Herbstliebe - Braun und Blau

Wenn es so etwas wie Trendfarben für den Herbst 2011 gibt, dann sind das wohl Blau und Braun. Egal ob in der Mode oder beim Design von Wohnwelten, diese beiden Farbtöne harmonieren perfekt miteinander. Eine passende Auswahl dafür habe ich bei Lexington gefunden. Alles wunderschön kombiniert! Wer es nicht so teuer mag kann auch bei H&M oder woanders ähnliche Herbst-Farben shoppen :-) Das wird dann wahrscheinlich auch meine Wahl sein.