27. November 2012

Einrichten in Grau

Früher war "Grau" ja fast ein No-Go für das Einrichten, genauso wie Schwarz. Mit Schwarz als "Hauptfarbe" was den Wohnstil betrifft habe ich persönlich auch heute noch so meine Probleme. Im Gegensatz zu "Grau", das mir immer besser gefällt. Man kann diesen Farbton genauso gut wie Weiß wunderbar mit anderen kräftigen Farben kombinieren. Hier ein paar Beispiele, die ich gefunden habe. Grau und Altrosa finde ich derzeit am Schönsten. Wenn der Frühling kommt dann vielleicht ein Hellgrün dazu? Was meint ihr zum Thame "Grau" in Euren heimischen Wohn- und Schlafzimmern? Könnt Ihr Euch damit anfreunden oder von welcher Farbe könnt ihr nicht lassen was das Wohnstyling, sei es mit Accessoirs oder anderen Elementen , betrifft?




Fotos: LineaRiva



13. November 2012

Inspirationen für die Weihnachtsdekoration 2012

Na wie sieht es mit der Vorweihnachtsstimmung aus?  Wird  schon bei dem ein oder anderen dekoriert oder erfreut Ihr Euch voerst auch nur an Ispirationen. Bei mir ist es definitv gerade das Letztere. Ich bin gerade fasziniert von einer etwas anderen Weihnachtsdeko. Nicht das ich etwas gegen einen grünen Weihnachtsbaum habe, den gibt es immer. Aber ich mag auch jene "Bäume" die man selbst aus Ästen oder Brettern gestalten kann. Hier findet ihr ein paar selbstgestaltete alternative Weihnachtsbäume sowie ein paar Dekorationsideen für eine schöne Weihnachtszeit! Viel Spass!

















27. Oktober 2012

Wohnen in Weiss

Wohnen in Weiß ist nachwievor einer der besten Wege seinen persönlichen Stil immer wieder aufs Neue Ausdruck zu verleihen. Sind die wesentlichen Elemente einer Wohnung in diesem Farbton gehalten hat man die Freiheit und kann seine Kreativität immer wieder neu ausleben. Das fängt bei Accessoires an, die man einsetzen kann und geht über Teppich und Vorhänge. Somit ist man nicht über Jahre an einen Look gebunden sondern kann öfter mal seine Wohnung neu gestalten. Anbei ein paar gelungene Ideen wie man in  "Weiß" wohnen kann! Viel Spaß! Eure Bine








26. September 2012

Gemütliche Liege

Irgendwie bin ich innerlich tatsächlich schon auf Herbstzeit eingestellt! Jetzt kann man ohne schlechtes Gewissen mal einen Sonntag mit "Nichts tun" verbringen.  Wo kann man das besser, als auf so einer Sitzgelegenheit.  Ich habe ja selber auch eine ähnliche Liege, aber nicht so breit und nicht in Lila. Auf so einem Teil könnte man es sich zu Zweit schön gemütlich machen. Egal ob mit Mann, Kind oder Haustier. 

Vielleicht kriegt ja meine Liege noch mal "Zuwachs".  Wenn ja, dann entscheide ich mich vielleicht auch für die Farbe "Lila". Denn irgendwie wirkt das doch sehr harmonisch mit der Einrichtung und so finde ich die Farbe gar nicht so out. Man sollte es halt nicht übertreiben mit diesem speziellen Farbton in der Wohnung. Die Dosis macht ja bekanntlich das Gift!


19. September 2012

Zollamt

Wer möchte dort bitte wohnen? Man kann sich wohl schönere Wohnmöglichkeiten vorstellen. Mitnichten - in diesem umgebauten Zollamt - kurz "Toldhuset" auf Dänisch muss man seine Meinung aber schnell ändern. Bitte werft selbst ein Blick drauf! Im Wohnzimmer gibt es auch einen wundervollen Ausblick auf das Meer. Die Capiz-Muschel-Leuchte ist sowieso der Hammer! Also hier wäre ich gerne Zöllnerin  :-) Wobei die Zeiten wohl vorbei sein dürften.










14. September 2012

Wohntraum


Das hier ist wirklich einer! Die geschmackvolle Einrichtung könnte man sicher so ohne weiteres übernehmen. Mir gefallen besonders die Fenster, die irgendwie alt anmuten aber wohl ganz neu sind. Das  Arbeitszimmer mit dem schönen weißen Bett lädt zum Arbeiten wie Schlafen ein - damit man auch den oder die liebste in arbeitsreichen Zeiten nicht stört!  Von einem offenen Kamin träumt doch auch beinahe jeder. Da lebt wohl das Archaische in uns, dass man sich gerne um ein Feuer wie anno dazumal versammeln möchte. Der Essraum und das Wohnzimmer mit ihren großzügigen Schnitt und der individuellen Einrichtung komplettieren diesen Wohntraum aus Skandinavien! Ich bin total verliebt!!!!!








7. September 2012

Summer moved on

Langsam neigt sich der Sommer zu Ende. Wo könnte man dies schöner genießen als in einem Haus am Meer, in einer Bucht mit großen Fenstern. Die Natur im Haus, das Haus in der Natur.  Inspiration pur ist diese Domizil für mich! Vielleicht auch für den einen oder anderen auch! Musik dazu:  Aha - Summer moved on!