27. Januar 2012

Frühlingsvorboten

Wie wär es mit ein paar Frühlingsvorboten in der Wohnung? Gerade nach Weihnachten, wo alles Glitzernde und Schimmernde wieder in den Schränken verschwunden ist kann man damit seine Wohnung verschönern. Die Idee mit den alten Glühbirnen finde ich wunderbar. Denn ehrlich gesagt, was tut man sonst damit außer wegschmeißen. Bald werden die klassischen Glühbirnen ja sowieso vom Markt verschwieden und somit wird so eine Deko wahrscheinlich irgendwann sogar mal richtig "kultig und retro" sein!

Zur Info  (besonders für Kommentator Anonym...) wie man das Innenleben der Glühbirne entfernt: Hier ein Video (auf Englisch) wo man alles gut erkennen kann. Beeindruckend wie das die junge Dame  so schafft. Also alles recht einfach :-)

http://www.youtube.com/watch?v=OjmFsoAp9tM


Kommentare:

  1. Eine tolle Idee mit den Glühbirnen, sieht echt genial aus!

    AntwortenLöschen
  2. Hat einer ne Idee wie man das Innenleben rausbekommt? Oben aufschneiden ist ja niicht so schwer aber den Glasstab mit den Drähten Raus??? Keine Ahnung.

    AntwortenLöschen