8. August 2012

Altes Haus umbauen

Wenn man die Gelegenheit, Liebe, das Geld und die Zeit hat ein altes Haus umzubauen, dann kann daraus eine schöne neue Wohnmöglichkeit entstehen. Ein passendes Beispiel ist dieses alte Bauernhaus.  Einige Elemente wurden erhalten bzw. wieder eingefügt. Die moderne Handschrift der Hausbesitzer ist deutlich zu sehen. Der Küchenblock in der Mitte ist einerseits zeitgemäß anderseits erinnert er auch an die Großküchen in alten Herrenhäuser oder Schlösser. Immer wieder sehe ich bei neueren Häusern oder jenen die umgebaut werden, dass ein Platz für Feuerholz integriert ist. Auch hier ist das sehr schön in das Raumkonzept integriert.
Ein  wirklich tolles Haus in das ich sofort einziehen würde!





Kommentare:

  1. das ist je der total wahnsinn!! wie schööööööööööööön!

    AntwortenLöschen
  2. Gelegenheit war da, Geduld hätte ich aufgebracht, Liebe...ich liebe so schöne alte Häuser...aber es wäre ein Faß ohne Boden gewesen. Das liebe Geld also, daran ist es gescheitert.

    Es ist trotzdem immer wieder schön, so tolle Fotos zu sehen.

    Schönes Wochenende wünscht,
    Sylke

    AntwortenLöschen