25. Juli 2013

Sommer im Garten

Ja, nun ist der Sommer ganz schön in Fahrt gekommen. Temperaturen um die 30 Grad und drüber sind normal. Da braucht es schon ein sehr schattiges Plätzchen um diese heiße Zeit zu überleben.

In unserem Garten läßt es sich noch zu bestimmten Tageszeiten gut aushalten und daher habe ich mir dort einen Rückzugsort eingerichtet. Dort verweile ich und träume von etwas kühleren Tagen und genieße trotzdem die Schönheiten des Sommers.  Die blühenden Rosen und Hortensien, die Apfelbäume die schon ihre Frühäpfel abwerfen und freue mich auf die bald reifen Tomaten, Chilli und anderes Gemüse und Obst.
Ach der Sommer ist doch schön! Hoffe, bei Euch auch!

Ein schattiges Plätzchen in unserem Garten

1 Kommentar:

  1. hallölle ... mei du hasch de gleiche stühl wia i ,,,, mhhhh fast.... hab de a im SCHATTEN stehn... da wersch ja voll hi in dera HITZ...i woas nit was meine TOMATN Mocha... der san no seeeeehr grün--....aber wird schooooo werden..... lass da no a BUSSAL do.... BIRGIT

    AntwortenLöschen