22. Februar 2013

Dekorieren mit Spiegeln

Es gibt wohl kaum ein Haus oder eine Wohnung wo sich kein Spiegel befindet. Die Meisten davon befinden sich im Badezimmer oder im Flur in der Nähe der Garderobe.  Es gibt aber noch viele andere Möglichkeiten Spiegeln auf kreative Weise einzusetzen.

Spiegel können für sich als Kunstobjekte dienen. Sie können einen kleinen Raum Weite und Tiefe geben.
Sie können etwas widerspiegeln - sei es eine Aussicht, ein gegenüberliegendes Bild. Hängt man einen Spiegel gekonnt gegenüber einem vorhandenen Fenster auf bekommt ein Raum praktisch jenes hinzu und wirkt heller und weiter. Das kann sich zum Vorteil auswirken, wenn man z.B. nur eine Fensterfront hat.

Hat man einen schönen Spiegel mit einem schönen Rahmen und hängt ihn gegenüber eines Bildes aus, spiegelt es sich wieder und wird quasi vom Spiegel gerahmt.

Mit einer Lichtquelle vor dem Spiegel kann sich diese vervielfältigen und zaubert eine besondere Atmosphäre.

Man sollte auch auf eine gute Qualität bei Spiegeln achten. Es gibt leider viele die das Spiegelbild verzerren. Entweder in die eine (größere) oder andere (kleinere) Richtung.







8. Februar 2013

Lexington Spring 2013 Home Collection

Die Spring/Frühjahr Home Kollektion von Lexington ist da! Wunderschöne Bettwäsche, Kissen und Decken! Die Bilder machen Lust und inspirieren für eine Umgestaltung der eigenen Schlafstätte. Egal ob mit der Wäsche von Lexington oder der von anderen Herstellern.
Für weitere Inspirationen hier der Katalog von Lexington:
http://www.lexingtoncompany.com/pages/spring-2013-catalog










Fotos: Lexington Company

1. Februar 2013

Bloomingville - Wohnaccessoires

Wenn ich etwas nicht aufhören könnte einzukaufen, dann sind das die Wohnutensilien von Bloomingville! Der Katalog ist die pure Verführung für mich. Besser als Schokolade! Hier gibt es  jedenfalls den Neuen für Frühjahr/Sommer 2013. Anbei ein paar Bilder aus dem Selbigen. Ich hoffe, es geht nicht nur mir so :-)









Fotos: bloomingville.dk