26. April 2013

Ganz in Weiss mit der Trendfarbe Gelb

ist und bleibt ein Trend beim Einrichten und Wohnen! Ich bin auch noch immer davon begeistert, weil es einfach am einfachsten zu verändern und kombinieren ist. Bringt man Farbe ins Spiel  kann man eine Wohnung je nach dem wärmer oder kälter gestalten. Holzmöbel, dunkle oder helle Holzböden und Sofas in braun Tönen lassen das eigene Wohnumfeld gleich mal viel gemütlicher wirken.

Für diesen Sommer ist Gelb mein Geheimtipp! Sonnengelbe oder auch pastellgelbe Pölster, Tischdecken und Dekoelemente machen die Wohnung zu einem richtigen Feriendomizil und man bräuchte nicht mal mehr auf Urlaub fahren :-)

Schönes Wochenende!













Fotos: Pierre Wester, Apartment Therapy, Houzz

22. April 2013

Vintage Bettwäsche - Toile de Jouy

Habt Ihr Euch auch schon mal gefragt was es mit den blau-weißen oder rot-weißen bedruckten Tapete, Polstern, Bettdecken oder sogar Porzellan auf sich hat?

Das ganze nennt sich "Toile de Jouy" (übersetzt: Stoff aus Jouy).  Eigentlich heißt der Ort, in dem der Stoff produziert wurde Jouy-en-Josas, es ist ein kleine Ortschaft 4 km südlich von Versailles und 15 km südwestlich von Paris.

Im 18. Jahrhundert betrieb der aus Deutschland ausgewanderte Christophe-Philippe Oberkampf  dort eine Textilfabrik für Indienne-Stoffe. Die Bezeichnung "Indienne" stammt daher, dass diese Textilien früher in Indien hergestellt wurden.

Verwendet wird dafür ein sogenannten Kattun-Stoff (arab. Katon = Baumwolle), das ist ein recht glattes und dichtes Baumwollgewebe. Heute wird der Stoff auch aus Chemiefasern-Garn hergestellt. Darauf wurde dann diese typischen Muster von Landschaften, Menschen und historischen Ereignissen in Rot oder Blau gedruckt.

Damals wurden die Motive noch in Kupferplatten eingraviert.Da im 18. Jahrhungert besonders in Frankreich eine Vorliebe für chinesisches Design vorherrschte war das Design an der Kunstrichtung des Chinoiserie orientiert.

Wem dieses Design gefällt der kriegt z.B. eine Bettwäsche  bei IKEA unter dem Namen EMMIE LAND  und das auch noch zu einem vernünftigen Preis von 9 Euro.




Photographer Ragnar Ómarsson

16. April 2013

Garten- und Terrassenmöbel

Der Sommre ist da...! Ja, der Frühling wurde gleich übersprungen. Bei uns im Lande gab es gestern die Höchsttemperatur von 27 Grad. Vor  2 Wochen herrschte noch tiefster Winter.
Deshalb kann man die Zeit einfach nur auf seinem Balkon oder der Terrasse verbringen. Ich bin gerade dabei das für mich zu gestalten und lasse mich gerne von diesen Fotos inspirieren. Wie sieht es bei Euch aus? Habt ihr die Terrassenmöbel schon aus dem Winterquartier hervorgeholt?




1 + 3 via Sköna Hem

6. April 2013

Wohin im Urlaub? Ein Tipp!

Wer nicht gerade auf Urlaub war, den plagen vielleicht das Fernweh. Hier habe ich ein Tipp für alle, die auch im Urlaub Wert auf stilvolles  und außergewöhnliches Nächtigen legen. Es handelt sich um das Boutique Hotel Monaci delle Terre in Sizilien/Italien. Der Besitzer Guido Alessandro hat das Haus, in dem vorher lange Zeit Mönche lebten umbauen lassen und es nun auch Gästen geöffnet. Besondere Sehenswürdigkeit ganz in der Nähe ist der Vulkan Ätna.