2. Februar 2015

Nachhaltige Küchen


Was so etwas gibt es auch? Es handelt sich hierbei nicht, wie viele sich denken werden um meine Holzküche. Nein, hier geht es um moderne und stylishe Designerküchen aus Edelstahl. Herstellt werden diese von der Firma Forster. Wieso gerade solche Küchen sehr ökologisch sind liegt auf der Hand:

Das Material Stahl ist langlebig und unverwüstlich und das Design zeitlos. Sollte die Küche einmal abgebaut werden, ist sie ohne Sondermüll vollständig recycelbar. Für das Füllmaterial, das dem Stahlelement seine Stabilität verleiht, werden Kartonwaben aus Altpapier eingesetzt, die biologisch abbaubar sind.

Eine Forster Küche kann so gute 50 Jahre benutzt werden und sie wird materiell kaum abgenutzt sein. Das stellt somit eine positive Bilanz aus ökologischer und ökonomischer Sicht dar, die man nur begrüßen kann.


Der Stahl und die verstärkenden Kartonwaben im Innern können problemlos recycelt werden
Forster Küchen werden neben dem Design, nicht zuletzt aus ökologischen Gründen gewählt: Das Material Stahl ist zeitlos und unverwüstlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen