27. Mai 2016

Erdbeer-Dessert im Glas

Wer mich kennt, weiß dass ich total auf Erdbeeren stehe! Das liegt vielleicht daran, dass ich zur Erdbeerzeit geboren wurde oder vielleicht war ich im letzten Leben eine "Erdbeere".  Naja, dann wäre meine Lebenszeit wohl recht kurz gewesen, ;-) Jedenfalls kann ich die roten Beeren in jeglicher Form zu mir nehmen.  Ganz ohne etwas, als Milch, im Cocktail, als Eisvariaton ...... Endless possiblities!

Kürzlich gab es bei mir schlicht und einfach Erdbeeren im Glas. Nicht als Marmelade, da warte ich noch lieber bis die heimischen Früchte reif sind, sondern als Dessert. Ich hatte noch ein paar Kokosmehl-Low-Carb-Muffins (was für ein langes Wort!) eingefroren und hab diese im Mirkowellenherd aufgetaut. Diese habe ich zerbröckelt und dann mit gesüßtem griechischen Joghurt und marinierten Erdbeeren mit Rum geschichtet.  Also wirklich total einfach und unkompliziert! Am Besten man lässt das Dessert noch etwas im Kühlschrank stehen, damit es durchzieht dann schmeckt es gleich noch etwas besser!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen