11. Mai 2011

"Keep calm and carry on " Geschichte

"Keep calm and carry on" - "Ruhig bleiben und weitermachen"! Dieser Slogan und das damit verbundene Poster ziert viele Büros und Wohnungen. Eine willkommenes Mantra gerade im stressigen Alltag! Doch was hat es mit dem Poster auf sich?

 Auf simplyfreshdesigns.com gibt es verschieden Posters zum Ausdrucken


Die Geschichte:
Im Jahr 1939 als sich Großbritannien im Krieg mit  Deutschland befand wurde dort das "Ministerium für Information" gegründet. Dieses wurde damit beauftragt Poster mit Motivations- und Durchhalteparolen zu drucken und an öffentlichen Orten wie Bussen und Schaufenstern  anzubringen. 

Die Plakate waren sehr einfach gehalten. Ein farbiger Hintergrund, der Kopf des Posters wurde durch ein Symbol der Krone des regierenden  Königs Georg VI. geziert.

Darunter fand man den Spruch:
 ‘Your Courage, Your Cheerfulness, Your Resolution will Bring Us Victory’
(Dein Mut, Dein Frohsinn, Deine Entschlossenheit wird uns den Sieg bringen)


und auf einem zweiten Poster stand:

‘Freedom is in Peril ’
(Freiheit ist in Gefahr)

Es wurde auch noch ein drittes Poster mit dem Slogan: "Keep calm and carry on" gedruckt.
Dieses sollte dann zur Anwendung kommen, wenn die Deutschen die britische Insel besetzen würden. Was jedoch glücklicherweise nie passierte! Aus diesem Grund verschwand das Poster wieder bzw. wurde  die Kopien größtenteils vernichtet.

Ein altes Original


Im Jahr 2000 ersteigerte der Buchhändler Stuart Manley aus Alnwick auf einer Auktion eine Kiste mit alten Büchern. In einem dieser befand sich ein sorgfältig gefaltetes Poster aus dem Jahre 1939 mit dem nun weltweit bekannten Spruch. Es dauerte eine Weile aber mit der Zeit wurde das Interesse der Kunden des Buchshops immer größer und man begann Kopien vom alten Poster zu erstellen. Barter Books verkaufte nach eigenen Angaben schon über 41.000 Kopien davon.


Buchhändler Stuart Manley mit dem originalen "Keep calm and carry on" Post aus der Zeit des 2. Weltkriegs


                                                                        Quelle: JournalLive


Mittlerweile ist diese Poster weltweit verbreitet und es gibt es in unterschiedlichen Farben und Abwandlungen auch was den Slogan betrifft. Möglich wurde dies, da das königliche Copyright nach 50 Jahren erloschen ist und der Spruch und das Design nun von jedem verwendet werden darf.

Kommentare:

  1. Liebe Biene,

    vielen Dank für die Info. Ich habe mich schon des öfteren gefragt was es mit dem Spruch auf sich hat.

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diese überaus informative Geschichte!
    Herzliche Grüße
    Tamara

    AntwortenLöschen
  3. wow! DANKE für die info, ist ja sehr interessant!

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  4. Wie spannend - genau das hab ich mich nämlich letztens gefragt, wo denn dieser Spruch herkommt!
    DANKE!

    Liebe Grüße

    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Interessante Geschichte... auf den ersten Blick hatte ich vermutet, mit solchen Schildern drückt der Boss aus, wie seine Mitarbeiter sich zu verhalten haben - bloß nicht aufmucken!

    AntwortenLöschen
  6. Soso..und ich habe mich erst mit einem Freund gekabbelt, wer das gesagt haben könnte: Churchill oder die damalige Princess of Wales...

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für die tolle Erklärung!

    AntwortenLöschen
  8. Diesen Spruch sah ich bei meinem LondonUrlaub sehr oft. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, was das heißt, aber jetzt weiss ich es.

    AntwortenLöschen
  9. Diesen Spruch sah ich bei meinem LondonUrlaub sehr oft. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, was das heißt, aber jetzt weiss ich es.

    AntwortenLöschen
  10. Danke für deine tolle Aufklärung, ich hab mich schon lange gefragt woher der Spruch und dieses Design stammt !
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen